animation.ch:
Jetzt auch als E-Book
22. Februar 2014

«animation.ch» von Christian Gasser – das repräsentative Standardwerk zum zeitgenössischen Schweizer Animationsfilm – ist 2011 in Buchform erschienen. Neu gibt es eine überarbeitete Ausgabe als E-Book.

Das E-Book setzt die Stills der im Text angesprochenen Filme in Bewegung und ergänzt die Essays, Porträts und Interviews um interaktives Zusatzmaterial. Ein Film von jedem der Filmschaffenden, die ausführlich zu Wort kommen, ist im E-Book integriert und wird direkt auf dem Endgerät angezeigt. Diese Erweiterung um zwanzig Filme – davon drei in Ausschnitten – macht «animation.ch» auch zu einer Best-of-Compilation des Schweizer Animationsfilms der letzten zwanzig Jahre.

Mit Porträts und Filmen von: Anne Baillod, Claude Barras, François Chalet, Isabelle Favez, Adrian Flückiger, Maja Gehrig, Claudius Gentinetta, Samuel und Frédéric Guillaume, Zoltán Horváth, Jadwiga Kowalska, Claude Luyet, Yves Netzhammer, Jonas Raeber, Dustin Rees, Izabela Rieben, Marina Rosset, Georges Schwizgebel, Ted Sieger, Rafael Sommerhalder, Basil Vogt.

animation.ch
Vielfalt und Visionen im Schweizer Animationsfilm
Visions and Versatility in Contemporary Swiss Animated Film
Autor: Christian Gasser
Herausgeberin: Hochschule Luzern – Design & Kunst
Verlag: Benteli
Format: epub 3.0

E-Book, Deutsch
ISBN 978-3-7165-1780-2
Hier erhältlich: iTunes Storetxtr

E-Book, Englisch
ISBN 978-3-7165-1794-9
Hier erhältlich: iTunes Store, txtr, ebooks.com

Hardcover, Deutsch und Englisch
ISBN 978-3-7165-1693-5
Hier erhältlich: benteli.ch