Annecy 2014:
Schweizer (Ko-) Produktionen
im Programm
2. April 2014

Das Festival international du film d’animation d’Annecy (9. – 14. Juni 2014) hat die ausgewählten Filme in den Kategorien Kurz- und TV-Film vorgestellt. Darunter befinden sich auch einige Schweizer (Ko-) Produktionen:


Kurzfilm-Wettbewerb

«Hasta Santiago» (FR/CH, 2013)
Regie: Mauro Carraro
Produktion: Nadasdy Film, Les Films des Trois Marches

«Le Sens du toucher» (FR/CH, 2014)
Regie: Jean-Charles Mbotti-Malolo
Produktion: Production: Folimage, ARTE, Nadasdy Film

«Patch» (DE/CH, 2014)
Regie: Gerd Gockell
Produktion: Gerd Gockell Filmproduktion, Anigraf Filmproduktion

«Timber» (CH, 2014)
Regie: Nils Hedinger
Produktion: Prêt-à-tourner Filmproduktion

Wettbewerb TV-Produktionen

«Dimitri – La Collection de cacahuètes» (FR/BE/CH, 2014)
Regie: Agnès Lecreux, Ben Tesseur, Steven De Beul
Produktion: Vivement Lundi!, Beast Animation, Nadasdy Film

«Le Parfum de la carotte» (FR/BE/CH, 2014)
Regie: Rémi Durin, Arnaud Demuynck
Produktion: La Boîte... Production, Les film du nord, Nadasdy Film


Wettbewerb Diplomfilme

«Éphémère» (CH, 2013)
Regie: Sophie Haller
Produktion: HSLU – Hochschule Luzern

«Espero?» (UK, 2013)
Regie: Simone Giampaolo, Yifan Hu, Henrik Linnes
Produktion: Bournemouth University NCCA

«Grandpère» (CH, 2013)
Regie: Kathrin Hürlimann
Produktion: HSLU – Hochschule Luzern

«IOA» (CH, 2013)
Regie: Gabriel Möhring
Produktion: HSLU – Hochschule Luzern, Nina Gellersen


Kurzfilm – ausser Konkurrenz

«Nain Géant» (FR/CH, 2013)
Regie: Fabienne Giezendanner
Produktion: Zero De Conduite Productions, Louise Productions

«Vigia» (FR/CH, 2013)
Regie: Marcel Barelli
Produktion: Nadasdy Film, Foliascope


Herzliche Gratulation!

«Timber» von Nils Hedinger (CH, 2014)