Projekte gesucht:
Collide@CERN
11. Dezember 2014

Die europäische Organisation für Kernforschung (CERN) gilt weltweit als Wiege des Internets und als Zentrum für digitale Kultur. 

Um die Inspiration und Kreativität zu markieren, welche durch diese technologische und kulturelle Revolution ausgelöst wurde, lädt Collide@CERN, in Zusammenarbeit mit der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, zur 3-monatigen Residenz am CERN ein. Der Unterstützungsbeitrag ist 15'000 CHF. 

Schweizer Künstler aus allen Sparten werden gebeten, sich mit Projekten zu bewerben, welche sich mit dem kreativen, interaktiven und vernetzenden Potenzial des World Wide Webs auseinandersetzen. 

Eingabefrist: 27. Februar 2015

Richtlinien und weitere Informationen

48 Hours Film Project Geneva by Jan Peters and his Inspiration Partner, Atlas Engineer Neal Hartman