Resultate selektive Filmförderung
Bundesamt für Kultur
3. Oktober 2016

Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat die Resultate der selektiven Filmförderung im Bereich Animationsfilm veröffentlicht (3. Sitzung 2016). Die Herstellung folgender Animationsfilmprojekte wurden vom Ausschuss Animation zur Unterstützung bewilligt.

 

HERSTELLUNGSBEITRAG KURZFILM:

«Dimanche» von Fanny Dreyer, Gaël Kyriakidis
Produktion: Cine3D association
Fördersumme: CHF 65'000.—

«La Reine des Renards» von Marina Rosset
Produktion: Marina Rosset productions
Fördersumme: CHF 66'000.—

«Le renard et l’oiseau» von Fred und Sam Guillaume, Vincent Gessler
Produktion: Caravel Production
Fördersumme: CHF 100'000.—

«Selfies» von Claudius Gentinetta
Produktion: Gentinettafilm
Fördersumme: CHF 25'788.—

Die Resultate im Detail: www.bak.admin.ch/film