Suissimage und SSA:
Unterstützung Projektentwicklung
lange Animationsfilme 2015
30. Januar 2015

Die Kulturfonds von SUISSIMAGE und der SSA stellen im Rahmen eines Wettbewerbs gemeinsam einen Gesamtbetrag von Fr. 500'000.- zur Verfügung, um die kreative Projektentwicklung bei langen Spiel- oder Trickfilmprojekten mit 10 Förderbeiträgen à Fr. 50‘000.- in den Jahren 2013-2015 zu unterstützen.

Eingabetermine: 15. April & 15. Oktober 2015

 

Reglement 2015
Gesuchsformular (Bestandteil des Dossiers)
Budget (Bestandteil des Dossiers)
Biographien der Jury-Mitglieder (in Französisch / Englisch)

 

Entretien
avec Mauro Carraro
30. Januar 2015

Nouvelles.ch a rencontré Mauro Carraro le réalisateur du film «Aubade».

Entretien

«Aubade» de Mauro Carraro (CH, 2014)

Schweizer Filmpreis 2015:
Die nominierten Animationsfilme
28. Januar 2015

An den Solothurner Filmtagen wurden die Nominationen für den Schweizer Filmpreis bekanntgeben.

In der Kategorie «Bester Animationsfilm» hat die Schweizer Filmakademie folgende drei Kurzfilme nominiert:


«Aubade»
Regie: Mauro Carraro
Produktion: Nadasdy Film

 

«Messages dans l’air»
Regie: Isabelle Favez
Produktion: Nadasdy Film


«Timber»
Regie: Nils Hedinger
Produktion: prêt-à-tourner Filmproduktion GmbH

 

Jeder der nominierten Filme erhält eine Preisgeld von CHF 10'000; ausbezahlt je zur Hälfte an Produzent/in und Regisseur/in. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2015 findet am 13. März in Genf statt.

Herzliche Gratulation den Nominierten!

Solothurner Filmtage:
Publikumspreise für Animationsfilme
26. Januar 2015

Der von der GSFA kuratierte Trickfilm-Wettbewerb der Solothurner Filmtage fand am Samstag, 24. Januar statt. Gezeigt wurden 15 Filme. Das Publikum hat seine drei Lieblingsfilme prämiert. Wir gratulieren den glücklichen GewinnerInnen! 

1. Preis:

«Königin Po» von Maja Gehrig (Preisgeld CHF 5'000.—) 

2. Preis (ex aequo):

«Aubade» von Mauro Carraro (Preisgeld CHF 2'500.—)
«Messages dans l’air» von Isabelle Favez (Preisgeld CHF 2'500.—)

Vielen Dank unseren Partnern SSA und Suissimage – sie stiften schon seit vielen Jahren die Preisgelder!

«Königin Po» von Maja Gehrig (CH, 2015)

Brunch d’animation:
Die Bilder!
25. Januar 2015

GSFA Brunch d’animation 2015

Fotos: Jane Mumford

Coming soon:
Plug & Play Game
22. Januar 2015

Das Spiel zum Film «Plug & Play» von Michael Frei erscheint in Kürze!

www.plugplay.ch

Game-Trailer: «Plug & Play» von Michael Frei und Mario von Rickenbach

Anidox:Lab 2015 20. Januar 2015

AniDox:Lab is the first ever workshop dedicated exclusively to the animated documentary genre.

AniDox:Lab will offer talented documentary and animation filmmakers the opportunity to engage and combine their two worlds. It will tackle both a time-based cinematic approach, as well as digital platforms that allow for multiple story and timelines. 

The coaching seminars and collaborative workshops will be designed to progress from fine-tuning an initial idea, through narrative development, to a pitching session.

Application deadline: February 13th 2015.

More information

Entretien avec le réalisateur
Jean-Charles Mbotti Malolo
19. Januar 2015

Entretien du magazine en ligne Format Court avec Jean-Charles Mbotti Malolo lors de la séance anniversaire de Format Court aux Ursulines.

«Le sens du toucher», le dernier film de Jean-Charles Mbotti Malolo, a été coproduit par Nadasdy Film Genève.

Lire l’entretien

«Le cœur est un metronome» de Jean-Charles Mbotti Malolo (FR, 2007)

SRG: Informationsveranstaltung
Pacte Animation
19. Januar 2015

Im Rahmen der Solothurner Filmtage 2015 lädt die SRG alle Animationsfilmschaffenden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Pacte Animation ein.

Wann: Freitag, 23. Januar um 10:00 Uhr
Wo: Hotel Ramada Solothurn (Karte)

 

Einladung zum
«Brunch d’animation»
18. Januar 2015

Die Schweizer Animationsfilmschaffenden treffen sich auch dieses Jahr zum Brunch an den Solothurner Filmtagen. Kommt in Scharen!

Wann: Samstag, 24. Januar, ab 10:30 Uhr
Wo: Rötisaal, Jugendherberge Solothurn (Karte)

Einladung (PDF, 700 KB)