BAK Filmförderung: Wichtige
Neuerungen ab 2021
15. Dezember 2020

Ab Januar 2021 tritt die neue Filmförderverordnung des Bundesamts für Kultur BAK in Kraft. Daher werden die Ausschreibungen der selektiven Filmförderung (Spielfilm, Dokumentarfilm, Animation) auf der Förderplattform FPF erst am 01.01.2021 online geschaltet.

Neu ist für die Gesuchseingabe für die selektive Förderung von kurzen Animationsfilmen Folgendes:

  • Gesuch Projektentwicklung: Neu muss in jedem Fall ein Treatment eingereicht werden
  • Gesuch Herstellung: Wenn kein Drehbuch vorliegt, muss neu ebenfalls ein Treatment eingereicht werden
  • Gesuch Langfilme: Hier müssen die neuen Formulare «Budget» und «Finanzierungsplan» verwendet werden.

Zwei aktuelle Listen dieser Dokumente sind auf der Webseite des BAK in der Rubrik «Gesuch» zu finden, in den beiden PDFs «einzureichende Unterlagen».