Cinéforom: Resultate
selektive Filmförderung
2. Juli 2020

Die Fondation romande pour le cinéma (cinéforom) hat die Resultate der selektiven Filmförderung veröffentlicht. Drei Animationsfilmprojekte wurden von der Begutachtungskommission an der 2. Sitzung 2020 zur Unterstützung bewilligt:

Yuku et la fleur d’Himalaya, Arnaud Demuynck, Rémi Durin
Produktion: Nadasdy Films
CHF 62'000.—

«Sur le pont», Samuel Guillaume, Frédéric Guillaume
Produktion: Cine3d
CHF 200'000.—

«Giuseppe», Isabelle Favez
Produktion: Nadasdy Films
CHF 100'000.-