JA zum Filmgesetz
Kampagnenstart
22. Februar 2022

Wer über hoch lukrative Streamingplattformen Filme und Serien in der Schweiz zeigt, soll auch hier investieren.

Keine Steuer, keine Subvention, sondern eine Investition von 4% in den Filmproduktionsstandort Schweiz - das will das neue Filmgesetz (Lex Netflix), das National- und Ständerat im Herbst 2021 verabschiedet haben.

Allerdings haben mehrere Jungparteien dagegen das Referendum eingereicht, deshalb stimmt das Volk am 15. Mai 2022 über das neue Filmgesetz ab.

Die Kampagne der Filmbranche JA zum Filmgesetz nimmt Fahrt auf, mach mit!

Branchenbriefing (PDF)
Argumentarium (PDF)
Faktencheck Argumentarium Referendumskomitee
Factsheet BAK
vierfueralle.ch