Referendum gegen das Filmgesetz eingereicht : Branche macht mobil 20. Januar 2022

Die drei Jungparteien Junge SVP, Jungfreisinnige und jglp haben das Referendum gegen das neue Filmgesetz eingereicht. Sie stellen sich gegen die breite politische Allianz, die das Gesetz im Parlament unterstützt hat. Der Bundesrat und eine klare Mehrheit des Parlaments haben entschieden, dass Streaminganbieter auch bei uns -genauso wie in den anderen europäischen Ländern - zu Reinvestitionen verpflichtet sind.

Medienmitteilung Cinésuisse
Faktencheck Argumente Referendumskomitee
BAK - Erläuterung Investitionsverpflichtungen