Resultate selektive Filmförderung
Bundesamt für Kultur
8. April 2020

Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat die Resultate der selektiven Filmförderung im Bereich Animationsfilm veröffentlicht (1. Sitzung 2020). Die Herstellung folgender Animationsfilmprojekte wurden vom Ausschuss Animation zur Unterstützung bewilligt:

PROJEKTENTWICKLUNG

«Passagen» von Rolf Brönnimann
Produktion: bbdesign
Fördersumme: CHF 9'845.—

HERSTELLUNGSBEITRAG KURZFILM:

«Die graue March» von Charlotte Waltert, Alvaro Schoeck
Produktion: Virage Productions
Fördersumme: CHF 73'000.—

«Giuseppe» von Isabelle Favez
Produktion: Nadasdy Films
Fördersumme: CHF 100'000.—

«Karies» von Aline Höchli
Produktion: Aline Höchli Trickfilms
Fördersumme: CHF 62'047.—

«Rainboy» von Barbara Brunner
Produktion: Brunner & Meyer GmbH
Fördersumme: CHF 30'000.—

LANGFILM

«Folio d'alba» von Sam & Fred Guillaume
Produktion: FVP Films et vidéo (CH), Need Productions (BE)
Fördersumme: CHF 1'000'000.—

Die Resultate im Detail: www.bak.admin.ch/film