Resultate selektive Filmförderung
Bundesamt für Kultur
13. Januar 2020

Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat die Resultate der selektiven Filmförderung im Bereich Animationsfilm veröffentlicht (4. Sitzung 2019). Die Herstellung folgender Animationsfilmprojekte wurden vom Ausschuss Animation zur Unterstützung bewilligt:

PROJEKTENTWICKLUNG

«Think something nice» von Claudius Gentinetta
Produktion: gentinettafilm
Fördersumme: CHF 8'450.—

«Storytelling» von Nils Hedinger
Produktion: Prêt-à-tourner
Fördersumme: CHF 15'000.—

«Mary Anning» von Marcel Barelli
Produktion: Nadasdy Films
Fördersumme: CHF 139'000.—

HERSTELLUNGSBEITRAG KURZFILM:

«Them» von Sunitha Maryam Sangaré
Produktion: Nadasdy Films
Fördersumme: CHF 40'000.—

«L'étrange disparition de M. Spak» von Séverine Leibundgut
Produktion: Nadasdy Films
Fördersumme: CHF 60'000.—

Die Resultate im Detail: www.bak.admin.ch/film