Solothurner Filmtage 2021:
Online-Ausgabe
19. November 2020

Die 56. Solothurner Filmtage finden vom 20. bis 27. Januar 2021 als vielseitige Online-Ausgabe statt. Die Programmierung orientiert sich an der regulären Festivalstruktur und soll dem Schweizer Film und seinem Publikum täglich ein abwechslungsreiches und attraktiv gestaltetes Rendez-vous ermöglichen, inklusive Filmgesprächen und Live-Begegnungen. Wenn die Pandemieentwicklung es erlaubt und die Solothurner Kinos in der Festivalwoche offen sind, werden auch einzelne Filmvorstellungen vor Ort durchgeführt.

Neu gibt es eine Sektion «Im Atelier». Sie verankert den filmischen Schaffensprozess fest im Festivalprogramm. Das neue Angebot beinhaltet 2021 eine breite Palette an Webinaren, Labs und Werkstattgesprächen.

Mehr erfahren

Tralier Solothurner Filmtage 2021 von Luc Gut, Marcel Derek Ramsay, William Crook