Frank Braun erhält den
«Prix d'honneur»
4. Dezember 2020

Frank Braun, Programmleiter der Zürcher Kinos Riffraff und Houdini und des Kinos Bourbaki in Luzern wird mit dem «Prix d’honneur» der 56. Solothurner Filmtage ausgezeichnet.

Der Kinopionier, Initiant des internationalen Festivals für Animationsfilm Fantoche, setzt sich seit mehr als 30 Jahren für eine vielfältige Schweizer Filmkultur ein und bietet dem Schweizer Film auf insgesamt dreizehn Leinwänden ein Zuhause. Er hat ausserdem mehrere Animationsfilme zusammen mit Claudius Gentinetta produziert.

Wir gratulieren unserem Mitglied Frank Braun herzlich zu dieser Auszeichnung!

Mehr erfahren
Artikel im Tagesanzeiger (2.12.2020)

Frank Braun zu Gast bei «Make TV great again»