Soziale Sicherheit:
Kurs findet online statt
30. März 2020

Wusstest Du, dass die AHV-Minimalrente für Einzelpersonen gerade 14'100 und die Maximalrente 28’200 Franken pro Jahr beträgt? Und dies auch nur, wenn die Rentnerin oder der Rentner während 43 resp. 44 Jahren brav die Beiträge bezahlt hat. Die Gesetzgebung für die soziale Vorsorge geht in vielen Punkten an den Bedürfnissen und Verhältnissen der Freischaffenden im Kulturbereich vorbei, dennoch gibt es einige Möglichkeiten, sich abzusichern, ohne horrende Summen an private Versicherungseinrichtungen abliefern zu müssen.

Hans Läubli, ehemaliger Geschäftsleiter von Suisseculture zeigt auf, wie Du selbst zu Deiner persönlichen sozialen Sicherheit beitragen kannst. Der Kurs wird wegen der Coronakrise online durchgeführt (via zoom.us). Bitte hier anmelden (für ssfv- und GSFA-Mitglieder kostenlos), der Link zur Teilnahme wird Dir geschickt.

Wann: Dienstag, 7. April 2020. 14-17 Uhr
Wo: online, zoom.us
Sprache: Deutsch