Story Lab Migros-Kulturprozent: Geförderte Projekte 22. Juni 2021

Das Migros-Kulturprozent Story Lab erhielt beim ersten Eingabetermin bereits 224 Eingaben aller Gattungen.

Eine internationale Jury wälte 13 Projekte aus, unter ihnen sind gleich zwei Animationsfilmprojekte:

«Dévoration» von Marina Rosset

Story: «Dévoration» erzählt die erfolglosen Versuche einer jungen Frau, ihren Partner wiederzufinden, nachdem dieser von einem Bären verschlungen wurde.


«Shifumi» von Cyrille Drevon

Story: Als er an einem Strand am Fuss einer Klippe aufwacht, stellt ein Mann mit Erstaunen fest, dass sich sein Kopf in einen riesigen Stein verwandelt hat … «Shifumi» ist ein animiertes Kurzfilmprojekt, in dem mit Pixilation gearbeitet wird. Der Film, ein Mix aus surrealistischem Märchen und mystischem Western, bedient sich der Zeichen des bekannten Handspiels «Schere, Stein, Papier».


Alle unterstützen Projekte

«Dévoration», Animationsfilmprojekt von Marina Rosset in Entwicklung