Focal-Seminar: Die Montage
im Animationsfilm
29. August 2022

Im Gegensatz zum Workflow eines Spiel-oder Dokumentarfilms, findet ein Grossteil der Arbeit der Editor·innen bei einem Animationsfilm in der Vorbereitung statt. Im Dialog mit der Regie erstellt die Editorin oder der Editor ein animiertes und vertontes Story-board, ein «Animatique» des Films.

Mit Céline Kélépikis und Nicolas Stretta
Datum und Ort: 6. Oktober 2022, Genf

Anmeldefrist: 15. September 2022; Bitte CV beifügen

Sprache(n): Französisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche

mehr erfahren
Anmeldeformular

Céline Kélépikis (Monteuse von LA TORTUE ROUGE und anderen Filmen)

stattkino Luzern: 100 Jahre Animationsfilm Schweiz
26. August 2022

Das stattkino Luzern zeigt zwei unserer Filmprogramme zu 100 Jahren Animationsfilm Schweiz.

Melissa Chen vertont vor Ort die Episode aus «Histoire de Monsieur Vieux-Bois» mit ihrer Geige, und «FUN-DO», der neue Film von Jonas Raeber, feiert Premiere!

Wann: Mittwoch, 14. September, 18:30
Wo: stattkino Luzern, Löwenplatz 11, 6004 Luzern

mehr erfahren
Flyer

Premiere im stattkino Luzern: «FUN-DO», Jonas Raeber (CH, 2022)

EINLADUNG:
APÉRO AM FANTOCHE
23. August 2022

Der GSFA, FANTOCHE und die HSLU laden zum Apéro am 20. Internationalen Festival für Animationsfilm in Baden.

Am Freitag, 9. September 2022, 18 bis 20 Uhr im Restaurant RAMPE in Baden.

Flyer (PDF)

Annecy 2022:
Die Wiederauferstehung
Von Rolf Bächler, 18. August 2022

Hut ab! (1)

Schon Wochen vor Festivalbeginn lautete die Schlagzeile: Schweizer Teilnehmerrekord in Annecy 2022, dem weltweit grössten und bedeutendsten Anlass für Animation – 14 kurze und ein Langfilm für die diversen Wettbewerbe des diesjährigen 46. Festivals selektioniert! Fast das Doppelte des Vorjahrs (mit 8 die bis dahin höchste Teilnehmerzahl) – und (Fanfaren!) ein Drittel davon kam mit insgesamt sieben Auszeichnungen zurück!

Festivaltrailer von Marjolaine Perreten und Frederic Siegel
Weiterlesen »

Schweizer Filmpreis 2023:
Jetzt Filme anmelden
16. August 2022

Bis zum 30. September 2022 können die Rechteinhaber/innen ihre Filme für den Schweizer Filmpreis 2023 auf dem Swiss Films Portal anmelden. In der Kategorie Animationsfilmen werden 3 Filme nominiert, sie erhalten 10’000 CHF Preisgeld. Einer der nominierten Filme wird dann mit dem Schweizer Filmpreis ausgezeichnet und erhält den «Quartz».

Die Verleihung des Schweizer Filmpreises findet am 24. März 2023 in Genf statt.

Film anmelden via Swiss Films (Anmeldeschluss 30.9.2022)
Festivallisten BAK

«Dans la nature» von Marcel Barelli, bester Animationsfilm 2022

Fantoche 2022:
Der Trailer
15. August 2022

Fantoche, das internationale Festival für Animationsfilm, präsentiert den Trailer der diesjährigen Ausgabe. Er wurde von Anka Schmid realisiert. Fantoche findet vom 6. bis 11. September 2022 in Baden statt.

Programm

edi.22
Jetzt Film einreichen
19. Juli 2022

Edi. ist der Schweizer Preis für Werbe-, Industrie- und Unternehmensfilme. Der Wettbewerb steht unter dem Patronat des Eidgenössischen Departements des Innern und wird von SWISSFILM ASSOCIATION dieses Jahr zum 22. Mal durchgeführt.

Mit dem Edi. will der Branchenverband für das schweizerische Auftragsfilmschaffen sensibilisieren, indem herausragende Schweizer Produktionen ausgezeichnet werden.

Nebst klassischen TV-/Kinospots und Corporate Communications Filmen können auch Online-Spots und Internet-Produktionen eingereicht werden.

Bis am 31. Juli gibt es Frühbucherrabatt.

Anmeldeschluss: 31. August 2022

Mehr erfahren

Spezial Edi.21 für visuelle Effekte
«Out of sight» von Dirk Koy, Komposition: Yello, Dieter Meier, Boris Blank

ZFF: Vergünstigte Akkreditierung
für GSFA-Mitglieder
18. Juli 2022

Das 18. Zurich Film Festival (ZFF) findet vom 22. September - 2. Oktober statt. Erneut bietet das Festival GSFA-Mitgliedern (ausser BA-Studierenden) eine vergünstigte Industry-Akkreditierung für CHF 110.- an.

Das komplette Programm wird Mitte September bekannt gegeben.

Um von diesem Angebot profitieren zu können beantrage direkt hier deine Akkreditierung. Wichtig ist, dass Du im Feld für Firma oder Funktion GSFA eingibst.

Fragen können direkt an accreditation@zff.com gestellt werden.

Fantoche 2022: Selektion 14. Juli 2022

Das 20. Internationale Animationsfilmfestival Fantoche findet dieses Jahr vom 6. - 11. September unter der neuen Direktion von Ivana Kvesic in Baden statt.

Die Selektion für die Film-Wettbewerbe ist entschieden! Aus insgesamt 2552 Einreichungen hat das Fantoche-Selektionsteam 102 animierte Filme für die Wettbewerbe ausgewählt. Das komplette Programm erscheint am 10. August.

Die Schweizer Filme im Programm:


Internationaler Wettbewerb
  • «Boddyssey» von Jonas Bienz
Trailer «Boddyssey» von Jonas Bienz
Weiterlesen »

Lichtspiel: Filmsammlung des GSFA 11. Juli 2022

Das Lichtspiel in Bern ist Kino und Museum, Archiv und Werkstatt in einem.

Auch Schweizer Animationsfilme – aus der Sammlung von Nag Ansorge und seit diesem Jahr aus dem ehemaligen Bestand des «Service Festival» des GSFA – werden dort aufbewahrt und können von GSFA-Mitgliedern zu sehr günstigen Konditionen ausgeliehen werden.

Alle Filme aus der Sammlung des GSFA sind nun in der Datenbank erfasst!

Liste Filmsammlung GSFA (PDF)
Database Lichtspiel

© lichtspiel.ch